Well done!

Wir haben uns wirklich getraut und sind nun ein Ganzes. Hätte uns jemand vor 1 1/2 Jahren gesagt, das wir heute mit Ringen am Finger gemeinsam durch die Welt gehen würden…


Nun ist es bald so weit und wir sind schon gespannt wie ein Flitzebogen. So chillig wie auf Mallorca waren wir die letzten Tage nicht immer. Es musste eine Menge vorbereitet werden und es wartet auch noch einiges an Arbeit auf uns. Naja noch 3x wach werden und dann sehen wir uns im Historischen Rathaus Bocholt.


CHECK!

Wow was für eine Woche! Nachdem lange Zeit irgendwie nichts passiert ist, kam es nun knüppeldick:

  • Essen für die Feier der standesamtlichen Trauung: CHECK!
  • Kleid und Anzug für die standesamtliche Trauung: CHECK!
  • Bestellen von Trauringen: CHECK!
  • Einladung zur Hochzeitsreise: CHECK? CHECK!
    Also damit hätten wir nun wirklich nicht gerechnet! In der Post der vergangenen Woche befand sich ein Brief eines beliebten Themenparks. In dem Anschreiben heißt es, dass wir für 3 Tage in den Freizeitpark eingeladen sind – inkl. Übernachtung und Frühstück in einem Park-eigenen Hotel. Nun bleibt noch abzuwarten, ob das Hotel für den von uns gewünschten Zeitraum auch noch verfügbar ist. Aber wie sagte man schon zu Zeiten des Kaisers: Schau’n mer mal…

Neben der standesamtlichen Trauung basteln wir auch schon eifrig an den Plänen für die Kirche. Vergangenen Sonntag haben wir uns zwei schöne Örtlichkeiten zum Feiern angesehen. Aber lässt sich ein DJ den Kapellmeister auf seiner Hochzeitsfeier vorschreiben? Ganz sicher nicht! Dafür war der erste Raum auch viel heller und freundlicher. Auch für die Kinder wäre der erste Ort mit Spielplatz und Streichelzoo viel schöner. Wir haben also einen klaren Favorit. Aber wird es klassisch mit der Kutsche oder im offenen Cabrio mit Blechdosen an der Stoßstange zur Feier gehen? Fragen über Fragen…


…heute Anmeldung zur Eheschließung ;-).

Gestern waren wir beim Standesamt und nun ist der Termin offiziell bestätigt. Der Standesbeamte und Justus schon fast ein Herz und eine Seele. Die erste Fußballdiskussion hat bereits stattgefunden.

Wenn wir uns jetzt noch für 21 Euro auf einen gemeinsamen Namen einigen, dann ist alles geritzt. Wobei mir mein Name ja schon mehr wert wäre…


…alles ist gut, es war kein Traum! Vielen Dank an Hendrik für den wohl einmaligen Antrag….



Die Idee zu dieser Website kam spontan von Yvonne. Einmal sagte sie zu mir, dass sie bei einer möglichen Hochzeit wohl zu Brautzilla werden würde und ich gar nichts dagegen machen könnte. Ich bin daher mal gespannt, wie die kommenden Wochen und Monate werden. 🙂